Reisemedizin

FSME keine Chance!
Impfbuch

Innerhalb weniger Stunden ist es heutzutage möglich in die entlegensten Regionen der Welt zu reisen. Unser Körper ist jedoch in der Regel nur an die unmittelbare Umgebung, in der wir uns dauerhaft aufhalten, angepasst. Viren, Bakterien und andere Mikroorganismen unterscheiden sich von Region zu Region. Wer Reisen in subtropische oder tropische Gegenden unternimmt, sollte sich entsprechend vorbereiten.

Der Impfschutz gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Wir bieten Ihnen eine Reiseberatung und Planung sowie passende Impfungen zu den jeweils landestypischen Krankheiten an.

Daneben betreiben wir eine Gelbfieber-Impfstelle:

Die Zulassung als Gelbfieberimpfstelle wird nur Ärzten erteilt, die besondere Kenntnisse über tropenmedizinische Krankheiten und reisemedizinische Erfordernisse nachweisen können. Die korrekte Durchführung und Bescheinigung der Impfung entscheidet oft über die Einreiseerlaubnis in das jeweilige Reiseland.