Laser-Nadel-Akupunktur

Laser-Nadel-Akupunktur
Laser-Nadel-Akupunktur
Laser-Nadel-Akupunktur

Nadeln sind für jede Art der Akupunktur wichtig. In wissenschaftlichen Versuchen konnte gezeigt, dass die neuen Laser-Nadeln die Akupunkturpunkte mindestens gleichwertig oder besser stimulieren können. Die Intensität dieser Stimulation ist bei Laser-Nadeln damit mindestens gleichwertig mit Metall-Nadeln. Darüber hinaus erzeugen die Laser-Nadeln heilende, unspezifische Effekte im Gewebe. Die zerebrale und periphere Wirkungen von Lasernadelakupunktur sind wissenschaftlich untersucht und veröffentlicht. 

Aufgrund ihrer doppelten Wirksamkeit erreichen die Laser-Nadeln therapeutische Wirkungen, die sie der klassischen Metall-Nadel-Akupunktur überlegen machen. Die Punkt-Auswahlkriterien stehen dabei stets im Einklang mit der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sehr gute therapeutische Ergebnisse konnten bei der Behandlung von Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und allergischen und neurologische Erkrankungen erzielt werden.

Die eigens für dieses Verfahren entwickelten Lasernadel-Geräte enthalten eine Datenbank mit allen therapeutischen und diagnostischen Frequenzen nach Nogier, Bahr, Reininger. Zudem gibt es einen „Frequenz Mischen-Modus”, der in Zusammenarbeit mit Dr. Reininger entwickelt wurde: Jeder Laser-Nadel kann mit einer anderen Frequenz programmiert werden. Für eine schnelle und effiziente Pulsdiagnostik, steht ein neuer Diagnose-Modus” zur Verfügung.

(Quelle: http://www.laserneedle.eu/treatments.html)

Weiterführende Informationen:

Artikel des Erfinders der Methode, Dr. sc. nat. Detlef Schikora, Universität Paderborn (PDF-Datei)
Schweiz. Zschr. GanzheitsMedizin 16, 304–308 (2004). © Verlag für GanzheitsMedizin, Basel. www.ganzheitsmedizin.ch