Innovative Akupunkturpraxis

Innovative Akupunkturpraxis Dr. Karel Kuchar

Die Akupunktur ist eine weit verbreitete, angesehene Heilmethode. Im Mittelpunkt steht, Schmerzzustände abzubauen. Dazu werden feinste Nadeln an genau definierte Punkte des Körpers angebracht. Hiermit können große Erfolge erzielt werden, da es zu einer heilenden Wirkung auf Gewebe und Entzündungen kommt.

Zu den Krankheiten und Krankheitsbildern, die mit Akupunktur behandelt werden können, gehören:
Kopfschmerzen, Migräne, Neuralgien, Heuschnupfen, Allergische Beschwerden, Sinusitis, Beschwerden des Muskel- und Bewegungsapparats, Raucherentwöhnung, ...

Akupunktur nach TCM

Traditionelle Akupunktur

Als traditionelle chinesische MedizinTCM oder chinesische Medizin wird jene Heilkunde bezeichnet, die sich in China seit mehr als 2000 Jahren entwickelt hat. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet umfasst den ostasiatischen Raum, insbesondere Vietnam, Korea und Japan.

Winzige Akupunkturnadeln werden direkt in die Ohrmuschel gesetzt

Implantat-Akupunktur

Die Implantat-Akupunktur ist eine spezielle Form der Ohrakupunktur. Anstatt einer kurzfristigen Behandlung mit Akupunkturnadeln werden jedoch winzige Implantatnadeln an den Akupunkturpunkten gesetzt. Die Nadel wächst nach einigen Tagen völlig unsichtbar in der Ohrmuschel ein. Es wird eine anhaltende Dauerwirkung der Akupunktur erzielt. So ermöglicht die Implantatakupunktur eine permanente Wirkung auf alle durch Ohrakupunktur therapierbaren Krankheitsbilder. Selbst schwer behandelbare oder chronische Krankheitskomplexe (wie beispielsweise Schmerzbehandlungen, Suchtbehandlungen oder neurologische Störungen) können erfolgreich therapiert werden.

Laser-Nadel-Akupunktur

Laser-Nadel-Akupunktur

In den letzten Jahren hat sich die Lasernadel-Akupunktur zu einer neuen Disziplin in der Akupunktur entwickelt. Sie verbindet die Tradition der chinesischen Akupunktur mit den Möglichkeiten der modernen Technik. Lasernadel-Akupunktur führt die traditionelle Medizin fort, weil sie das wichtigste und natürlichste Medium unserer Existenz, das Licht, verwendet um Krankheiten zu heilen. Die Behandlung ist schmerzlos und trotzdem medizinisch hochwirksam. Insbesondere eignet sie sich für die Behandlung von Kindern und Patienten, die das Einsetzen der Metall-Akupunkturnadeln in die Haut als unangenehm empfinden. Im täglichen praktischen Einsatz kann die Methode wie jede herkömmliche Nadel-Akupunktur-Behandlung durchgeführt werden. Die diagnostischen Kriterien der Akupunkturpunkt-Auswahl, die Behandlungsdauer und die Behandlungsfrequenz ist nahezu identisch mit der traditionellen chinesischen Akupunktur. Entwickelt wurde dieses erfolgreiche Therapie-Verfahren von Dr. sc. nat. Detlef Schikora, Universität Paderborn.